Teilnahmebedingungen

 

Anmeldeverfahren

Die Anmeldung ist online mittels Anmeldeformular möglich. Anmeldungen werden nur über das Onlineverfahren wirksam.
Anmeldungen können nur bearbeitet werden, wenn die Formulare vollständig ausgefüllt wurden.

Jede Anmeldung wird mit einer E-Mail beantwortet. Für Ihre evtl. auftretenden Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Teilnahmevoraussetzung

Die Teilnahme an einem Lehrgang ist grundsätzlich an die Erfüllung der Voraussetzungen gebunden. Die Nachweise darüber sind als Kopie und im Original mitzubringen. Die Kopien werden ggf. einbehalten und nicht zurückgegeben.

Teilnehmerbetrag

In Absprache mit dem Lehrgangsleiter ist der Teilnehmerbeitrag in bar zu leisten oder auf folgendes Konto zu überweisen.

Kontoinhaber: DLRG OG Herford e.V.
Kontonr.: 100 068 725
BLZ: 494 501 20
Sparkasse Herford

Mit der Überweisung sind der Name und die Lehrgangsnummer anzugeben. Ohne diese Angaben ist eine ordnungsgemäße Bearbeitung nicht möglich.
Der Teilnehmerbeitrag ist innerhalb der gesetzten Frist zu bezahlen.

Zusage von Lehrgangsplätzen

Anmeldungen werden im Rahmen der verfügbaren Lehrgangsplätze in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Ein Rechtsanspruch auf eine Teilnahme wird mit der Anmeldung nicht begründet. Die eingegangene Anmeldung wird durch eine E-Mail bestätigt. Der sich anmeldende Interessent wird in die Teilnehmerliste aufgenommen oder bei bereits vollen Lehrgängen auf eine Warteliste gesetzt. Ist die Teilnehmerzahl erreicht und der Lehrgang ausgebucht, erhalten alle Personen der Warteliste eine Absage.

Rückgabe oder Stornierung von Lehrgangsplätzen

Bei Stornierung der Anmeldung hat eine schriftliche Mitteilung durch den Teilnehmer persönlich zu erfolgen.

Bei Vorlage einer amtlichen Bescheinigung oder eines ärztlichen Attests erfolgt eine Rückerstattung des Teilnehmerbeitrages.

Im Falle einer Abmeldung ohne Vorlage einer amtlichen Bescheinigung oder eines ärztlichen Attests werden Stornokosten einbehalten: mindestens 50% bei Rücktritt 14 Tage und weniger vor Lehrgangsbeginn und 100 % der Teilnehmergebühr bei Abmeldung ab dem Tag des Lehrgangsbeginns oder im Falle eines unentschuldigten Fehlens.

Die Meldung eines Ersatzteilnehmers begründet nicht automatisch dessen Anspruch auf einen Lehrgangsplatz.

Organisatorische Informationen

Die in der Ausschreibung angegeben Informationen (Ort, Beginn, Ende, Qualifikationen, benötigte Materialien) sind bindend.

Ort der Lehrgänge

Die Lehrgänge finden im H2O in Herford (z.B. Schwimmkurs) oder im DLRG Vereinsheim, Waldfriedenstr. 70 32049 Herford, (z.B. Erste-Hilfe-Kurs, Theorie für Rettungsschwimmkurs) statt, sofern nichts anderes vereinbart wurde (Ausschreibung beachten).

Lehrgangsbeginn/Ende

Beginn und Ende der Lehrgänge können der Ausschreibung entnommen werden.

Übernachtung/Verpflegung

Bei den Kursen der DLRG Herford ist weder eine Verpflegung noch eine Übernachtung im Vereinsheim vorgesehen.

Bei Tageskursen ist eine Mittagspause eingeplant. Essen kann ggf. gesammelt bei einem Lieferdienst bestellt werden.

Teilnahme und Lizenzierung

Jeder Teilnehmer erhält für die Teilnahme am gesamten Lehrgang eine Teilnahmebescheinigung.

Im Falle der Nichtteilnahme, auch bei Teilen des Lehrganges, kann der Lehrgangsleiter nach der Prüfung die Ausgabe der Teilnahmebescheinigung verwehren. Die gezahlte Teilnehmergebühr wird in diesem Fall nicht zurück erstattet.

Fahrtkostenzuschuss

Die DLRG Herford gewährt generell keinen Fahrtkostenzuschuss für Teilnehmer an Kursen der DLRG Herford. Ausnahmen benötigen einen Beschluss des Vorstandes.