Wichtige Informationen für Polizeibewerber

Gemäß den gültigen Bewerbungsrichtlinien für den Polizeidienst in Nordrhein-Westfalen muss bis zum 01.08. des Einstellungsjahres das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen mindestens in Bronze, das nicht älter als zwölf Monate ist, beim IAF NRW vorgelegt bzw. eingesandt werden.

Für das DLRG-Rettungsschwimmabzeichen -Bronze- sieht die DLRG- Prüfungsordnung einen Ausbildungsumfang von mindestens 12 Stunden Theorie und Praxis vor. Folglich dauert der Erwerb des Abzeichens mindestens ein Quartal. Dazu kommt, dass in den Sommerferien keine Ausbildung stattfindet. Wir bieten in der Regel jedes Halbjahr ein Kursus an (Änderungen ausdrücklich vorbehalten).

Bitte beherzigen Sie deshalb folgenden Hinweis: Melden Sie sich rechtzeitig für den Lehrgang "Rettungsschwimmabzeichen -Bronze-" an bzw. informieren Sie sich rechtzeitig über Kursangebote! Eine frühe Anmeldung ist ratsam, da der letzt mögliche Kurs ggf. überfüllt sein könnte.