Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Statistik

Marketing

Kontakt
Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Schwimmausbildung

In der Schwimmausbildung bieten wir von Wassergewöhnung, über Frühschwimmen (Seepferdchen) und Schwimmtraining bis zum freien Training für jede Altersklasse das Passende an.
Unser Training findet dabei Dienstags, Mittwochs und Donnerstags im H2O in Herford statt.
Weiter Informationen zu unseren Trainingszeiten finden Sie hier.

Warteliste

Liebe Eltern, sehr geehrte Damen und Herren,

angesichts immens gestiegener Nachfrage nach Plätzen in der Anfängerschwimmausbildung möchten wir Sie hier vorab über unsere Möglichkeiten informieren.

Unsere Ausbildungskapazitäten sind in mehrfacher Hinsicht begrenzt:

  • Die gesamte DLRG Arbeit erfolgt ehrenamtlich. Sowohl Vorstand als auch Ausbilder am Beckenrand und alle Helfer sind in Ihrer Freizeit und ohne Entgelt tätig. Hierzu steht jedem Einzelnen neben Beruf, Schule, Familie und anderer Freizeitgestaltung natürlich auch nur ein begrenzter Zeitraum zur Verfügung.
  • Unsere Badzeiten sind begrenzt da neben uns auch andere Vereine und Schulen das H2O in Herford nutzen.
  • Teilnehmer unserer Kurse sollen sicher schwimmen lernen. Erst wenn dieses Ziel erreicht ist, können wieder neue Anfänger eingeladen werden.

Unter Anderem aus diesen Gründen ist unsere Warteliste mittlerweile sehr stark angewachsen (Wartezeit > 1 Jahr). Leider können wir daher Anmeldungen zum Anfängerschwimmen nicht direkt berücksichtigen. Bei frei werdenden Kapazitäten wird die Warteliste abgearbeitet und Sie erhalten eine Nachricht. Bitte kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular, damit wir Sie auf die Liste aufnehmen können. Bitte geben Sie Ihre vollständigen Kontaktdaten (Name, Telefon, E-Mail, aktuelles Alter des Kindes) an.

Auch zu den Fortgeschrittenengruppen bestehen kaum Möglichkeiten zum Quereinstieg. Hier führen wir aber keine Warteliste, bitte kontaktieren Sie unsere Ausbildungsleitung ebenfalls über das Kontaktformular ob Möglichkeiten bestehen.

Frühschwimmer (Seepferdchen)

Gültig ab 01.01.2020

Praktische Prüfungsleistungen

  • Sprung vom Beckenrand mit anschließendem 25 m Schwimmen in einer Schwimmart in Bauch- oder Rückenlage (Grobform, während des Schwimmens in Bauchlage erkennbar ins Wasser ausatmen)
  • Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser (Schultertiefe bezogen auf den Prüfling)

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Kenntnis von Baderegeln

Weitere Informationen

Deutsches Schwimmabzeichen Bronze (Freischwimmer)

Gültig ab 01.01.2020

Praktische Prüfungsleistungen

  • einmal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes (z.B.: kleiner Tauchring)
  • ein Paketsprung vom Startblock oder 1 m-Brett
  • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 15 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 200 m zurückzulegen, davon 150 m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 50 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten)

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Die theoretische Prüfung umfasst die Kenntnis von Baderegeln

Weitere Informationen

Deutsches Schwimmabzeichen Silber

Gültig ab 01.01.2020

Praktische Prüfungsleistungen

  • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 20 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 400 m zurückzulegen, davon 300 m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 100 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten)
  • 10 m Streckentauchen mit Abstoßen vom Beckenrand im Wasser
  • zweimal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes (z.B.: kleiner Tauchring)
  • Sprung aus 3 m Höhe oder zwei verschiedene Sprünge aus 1 m Höhe

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Die theoretische Prüfung erfasst die Kenntnisse von Baderegeln und Verhalten zur Selbstrettung (z.B. Verhalten bei Erschöpfung, Lösen von Krämpfen)

Weitere Informationen

Deutsches Schwimmabzeichen Gold

Gültig ab 01.01.2020

Praktische Prüfungsleistungen

  • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 30 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 800 m zurückzulegen, davon 650 m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 150 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten)
  • Startsprung und 25 m Kraulschwimmen
  • 50 m Rückenschwimmen mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit oder Rückenkraulschwimmen
  • 10 m Streckentauchen aus der Schwimmlage (ohne Abstoßen vom Beckenrand)
  • dreimal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes (z.B.: kleiner Tauchring) innerhalb von 3 Minuten
  • Ein Sprung aus 3m Höhe oder 2 verschiedene Sprünge aus 1m Höhe
  • 50 m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen
  • Startsprung und 50 m Brustschwimmen in höchstens 1:15 Minuten

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Die theoretische Prüfung umfasst die Kenntnisse von Baderegeln sowie von der Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbstrettung, einfache Fremdrettung)

Weitere Informationen